Wir über uns

 

Als Öffentliche Bibliothek ist die Stadtbücherei Weimar eine Einrichtung der Stadt Weimar für ihre Bürgerinnen und Bürger.

 

Der Medienbestand umfasst ca. 140.000 Medieneinheiten und bietet neben Büchern, Zeitschriften und Zeitungen, Spielen, CDs, DVDs und Blu-ray Discs auch eine wachsende Anzahl elektronischer Medien, wie eBooks, eAudio (Hörbücher), eVideo, eMusic und ePapers (elektronische Zeitschriften und Zeitungen).

 

Als Kulturstadtobjekt wurde die Stadtbücherei grundlegend saniert und umgebaut und verfügt seit ihrer Wiedereröffnung im November 1998 mit dem historischen Gewölbekeller auch über einen eigenen Vortrags- und Veranstaltungsraum, der vormittags für zahlreiche Kinder- und Jugendveranstaltungen genutzt wird, und abends die perfekte Atmosphäre für die Pflege der kleinen Form von Musik, Literatur und Theater, sowie ein Podium für Diskussionsrunden zu aktuellen Themen aus Kultur und Politik bietet.

 

Der Gewölbekeller ist ebenfalls Raum für ständig wechselnde Ausstellungen.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren aktuellen Veranstaltungen.

 

Sollten Sie allgemeine Anfragen, Wünsche oder Kritik an uns haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.