Ferienschließzeit

Die Zweigstelle bleibt jeweils am Mittwoch, 27. März und 03. April 2024 am Vormittag wegen der Ferienveranstaltungen in den Osterferien geschlossen - ab 13 Uhr ist regulär geöffnet!

 

Vorfrühling

Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung
an der Wiesen aufgedecktes Grau.
Kleine Wasser ändern die Betonung.
Zärtlichkeiten, ungenau,
greifen nach der Erde aus dem Raum.
Wege gehen weit uns Land und Zeigens.
Unvermutet siehst du seines Steigens
Ausdruck in dem leeren Baum.      Rainer Maria Rilke 1875-1926

Herzliche Einladung zu "Poesie & Guitar"

siehe Veranstaltungen...

 

 

Buchtipps des Monats

 

"Die spürst du nicht" von Daniel Glattauer

Die Binders und die Strobl-Marineks gönnen sich einen exklusiven Urlaub in der Toskana. Tochter Sophie Luise, 14, durfte gegen die Langeweile ihre Schulfreundin Aayana mitnehmen, ein Flüchtlingskind aus Somalia. Kaum hat man sich mit Prosecco und Antipasti in Ferienlaune gechillt, kommt es zur Katastrophe.
Was ist ein Menschenleben wert? Und jedes gleich viel? Daniel Glattauer packt große Fragen in seinen neuen Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen kann und in dem er all sein Können ausspielt: spannende Szenen, starke Dialoge, Sprachwitz. Dabei zeichnet Glattauer ein Sittenbild unserer privilegierten Gesellschaft, entlarvt deren Doppelmoral und leiht jenen seine Stimme, die viel zu selten zu Wort kommen.

 

"Willy Werkel baut..." ein Sach- und Geschichtenbuch von George Johansson und Jens Ahlbom

Willy Werkel baut ein Auto, ein Schiff und ein Flugzeug, Denn Willy ist neugierig und möchte in die Welt hinaus. Und er ist ein Sammler: alte Apparate, Ersatzteile, Werkzeuge häufen sich auf seinem Hof. All das kann er zum Basteln brauchen, er weiß, wie das geht. Oder hat er noch etwas vergessen? Zum Glück hilft sein Hund Buffa kräftig mit.